Bach-Festival-Arnstadt Ludwig Güttler
VVK Beendet
Blechbläserensemble Ludwig Güttler | Foto: Jörg Riethausen

Programm: „Virtuoses für Blechbläser“

Werke von Henry Purcell, Erasmus Widman, Gottfried August Homilius, Giovanni Gabrieli, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. +++Änderungen vorbehalten+++

  • Das Konzert findet zu Ehren des 271. Todestages von Johann Sebastian Bach statt.
  • Die Bachkirche ist Originalschauplatz von Johann Sebastian Bach - Dort erhielt er 1703 seine erste Anstellung als Organist.
  • Ludwig Güttler spielt seit seinem 14. Lebensjahr Trompete.
  • Das Blechbläserensemble Ludwig Güttler formierte der Trompeter 1978. Es vereinigt Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz.
Dauer1 Stunde
Mitzubringen

Mund-Nasen-Schutz

Wichtige Informationen

Freie Platzwahl in den einzelnen Preiskategorien. Der Einlass beginnt 1 Stunde vor Konzertbeginn zeitgestaffelt, wir bitten um rechtzeitiges Eintreffen.

Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Inhaber des Arnstädter Freizeitpasses mit dem Vermerk „ALG II Empfänger“, ALG II Empfänger sowie Schwerbeschädigte und deren volljährige Begleitperson gegen Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises.

Die Rückgabe bereits gekaufter Tickets ist ausgeschlossen.

Veranstaltungsort

Johann-Sebastian-Bach-Kirche Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt, Deutschland
Vor der Kirche stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Nahegelegene Parkplätze: Johannisgasse , Wollmarkt, Hammerecke, Riedplatz, Auf der Setze

Angeboten von

Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt
- Arnstadt
(109)

Weitere Informationen

Das Blechbläserensemble Ludwig Güttler Dresden wurde 1978 durch Ludwig Güttler ins Leben gerufen. Es vereinigt Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. Konzertreisen führten das Ensemble durch Europa sowie nach Asien.

CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen dokumentieren die Arbeit des Ensembles seit Jahren eindrucksvoll. Gerühmt wird vor allem, wie es Ludwig Güttler gelingt, seine durch kammermusikalisches und solistisches Spiel erworbenen Erfahrungen auf die Blechbläserbesetzung zu übertragen und auch hier ein höchst lebendiges, flexibles und schattiertes Musizieren zu erreichen.

Jedes der vom Ensemble dargebotenen Programme enthält eine Reihe bisher unbekannter oder selten gespielter Werke, die Ludwig Güttler ausgegraben oder für das Ensemble spielbar gemacht hat. Das Blechbläserensemble verwendet im allgemeinen das moderne Orchesterinstrumentarium deutscher Bauart.

23,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter 03628 602049